Palliativmedizin

Eine wesentliche Funktion der hausärztlichen Tätigkeit ist die Begleitung des Patienten im Verlauf seiner Erkrankung, auch auf dem letzten Wegstück einer langen und unter Umständen letztendlich zum Tode führenden Erkrankung. Hierbei werden andere Aspekte der medizinischen Versorgung und mehr menschliche Zuwendung gefordert als im sonstigen täglichen Versorgungsalltag. Es gelten andere Therapiekonzepte und finden andere Maßnahmen Anwendung, die primär der Linderung der belastenden Symptome wie Schmerzen, Luftnot, Unruhe oder Angst dienen. Es geht weniger um eine Verlängerung des Überlebens um jeden Preis als vielmehr den verbleibenden Tagen des Lebens mehr Qualität und Tiefe zu geben. Um dem gerecht zu werden, bieten wir mit der Zusatzqualifikation der Palliativmedizin einen besonderen Schwerpunkt. 

Hierbei kann unsere Praxis dankenswerter Weise auf die Nutzung einer patientengesteuerten Medikamentenpumpe zurückgreifen, um für jeden Patienten im Bedarfsfall eine tagesaktuelle medikamentöse Versorgung sicherzustellen, wenn die Einahme von Tabletten oder Tropfen nicht mehr möglich sein sollte. Dies ermöglicht uns somit eine zeitnahe Anpassung der Therapie auf die sich häufig rasch ändernden Bedürfnisse der Patienten. 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.